Susten


Inhaltsverzeichnis

Susten-Passstrecke
Informationen über den Susten
Bilder vom Susten
Beschreibung des Susten
mein Fazit
Schweizer Pässe nach Regionen
weitere interessante Beiträge
Motorradtouren in der Schweiz


Susten-Passstrecke

 

Informationen über den Susten-Pass

Name Susten
Strassenzustand TCS aktuelle Verkehrslage Schweiz
Wetter SRF Wetterbericht Susten
Passhöhe 2’224 m ü. M.
Kantone Bern / Uri
Orte Innertkirchen (BE) / Wassen (UR)
Streckenlänge 45 km
Max. Steigung 9 %
Strassenart Strasse
Wintersperre November – Mai
Verpflegung Restaurants entlang der Strecke und auf der Passhöhe.
Sehenswürdigkeiten
Besonderes
Pässe in der Nähe Brünig
Gotthard
Grimsel
Grosse Scheidegg
Furka
Klausen
Oberalp
Pragel
Motorradtouren über diesen Pass

Bilder vom Susten-Pass

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

Beschreibungs des Susten-Pass

Den Sustenpass fahre ich meist von Wassen her an.

Irgendwie liegt mir die Strecke so mehr, obwohl der Susten auch von Innertkirchen her sehr schön zu fahren ist und eine herrliche Landschaft zu bieten hat.

Langgezogene Kurven, rechts der Berg und links das Tal, gegen Ende einen steilen Anstieg mit vielen engen Kurven und Spitzkehren, durch einen Tunnel und schon bist Du auf 2’224 m ü. M. und somit auf der Passhöhe.

Aufgepasst, unmittelbar nach dem Tunnel ist rechts ein grosser Parkplatz und links das Ausflugsrestaurant.
Also reduziere das Tempo, wenn Du zum Tunnelende kommst.

Auf der Berner Seite ist die Strecke einfach nur wunderschön.
Viele schöne Kurven, schroffe Felsen, durch Felsentunnels, durch eine abwechslungsreiche Landschaft.

Auf der Berner Seite kannst Du links zum Grimsel oder rechts zum Brünig oder der Aareschlucht.

Auf der Urner Seite kannst Du links Richtung Zentralschweiz mit den Pässen Klausen, Pragel, Ibergeregg und Sattel.
Rechts geht es Richtung Gotthard-Strassentunnel oder Andermatt.

Von Andermatt aus kannst Du zum Oberalp, Gotthard, Furka, Grimsel oder Nufenen

mein Fazit

Der Susten ist einer ‚der klassischen Pässe‘ für Motorradfahrer.Bestimmt nicht nur, weil er, zusammen mit dem Klausen, einer der ersten grossen Alpenpässe ist, den man vom Mittelland her erreicht.

Er ist zusammen mit dem Grimsel, Nufenen, Furka und Gotthard sicher einer der am meist befahrenen Alpenpässe der Schweiz.
Und das hat auch einen ganz einfachen Grund:
Der Grimsel bietet eine herrliche Landschaft, wunderschöne Panoramen und eine wunderbare Streckenführung.

Hier findest Du alle Pässe der Schweiz nach Regionen aufgelistet:

Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten:

Motorradtouren in der Schweiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s