Simplon (Pass)


Inhaltsverzeichnis


Simplon-Passstrecke

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‘ anklicken

Informationen über den Simplon-Pass

.
 Deutsch
 Italienisch
 Simplon
 Sempione
 Passhöhe  2’005 m ü. M.
 Gebirge  Walliser Alpen (West)
 Leone-Gruppe (Ost)
.
 Streckenlänge  62.4 km
 max. Steigung  22.5 %
 Strassenart  Passstrasse / zweispurige Strasse
 Wintersperre  keine
.
 Land  Schweiz / Italien
 Grossregion  Genfersee / Piemont
 Kantone / Provinz  Wallis / Verbano-Cusio-Ossola
 Talorte  Brig / Domodossola
.
 Strassenzustand  TCS aktuelle Verkehrslage Schweiz
 Wetter  SRF Meteo – Simplonpass
.
 Verpflegung
    • Restaurant auf der Passhöhe und entlang der Strecke.
      Viele schöne Plätze an der Strecke.
 Sehenswürdigkeiten
 Besonderes
.
 Pässe in der Nähe
 Touren über diesen Pass

Bilder vom Simplon-Pass

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

Beschreibung des Simplon-Pass

Der Simplon-Pass verbindet die Orte Brig in der Schweiz und Domodossola in Italien und ist das ganze Jahr zu befahren.

Von Brig her steigt die Strasse gleichmässig an und geht über offene Felder, Waldstücke über die imposante Ganter-Brücke und durch Galerien.
Der Strassenverlauf ist kurvig und nicht zu anspruchsvoll.
Es bieten sich immer wieder herrliche Panoramen auf die mächtigen Alpen.

Die Passhöhe ist ein vergleichsweise grosses Plateau.

Von der Passhöhe geht es über offene Felder, Waldstücke und Galerien bis nach Domodossola.
Gegen die Grenze Schweiz-Italien verläuft die Strasse zwischen schroffen Felswänden durch eine Schlucht.
Kurz vor Domodossola öffnet sich die Schlucht und die mediterrane Gegend vom Piemont empfängt Dich.

In Brig kannst Du rechts zu den Pässen Nufenen, Grimsel und Furka.
Links kommst Du, unter anderem, zu den Pässen Champex, Forclaz, Grosser St. Bernhard, Planches.

mein Fazit

‚Die überdachte Passstrasse‘ muss ich immer denken, denn auf der schweizer Seite verläuft ein grosser Teil der Strecke durch Galerien und Tunnels.

Der Simplon ist ein wunderschöner Pass der immer wieder herrliche Aussichten auf die Alpen bietet.
Die Landschaft ist bisweilen schroff, gerade auf der italienischen Seite und hat so ihre eigene Faszination.

Auch wenn der Simplon etwas weiter weg ist, eine Fahrt über den Simplon lohnt sich immer und das nicht nur, weil Du so einen Abstecher in das Piemont machen kannst.

Pässe der Schweiz nach Regionen

Motorradtouren Schweiz

weitere interessante Beiträge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s