Bättlerchuchi (Pass)


Inhaltsverzeichnis


Bättlerchuchi-Passstrecke

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‘ anklicken

Informationen über den Bättlerchuchi-Pass

.
 Name Bättlerchuchi
 Passhöhe 1’079 m ü. M.
 Gebirge Jura
.
 Streckenlänge 15.1 km
 max. Steigung
 Strassenart einspurige Strasse
 Wintersperre keine
.
 Land Schweiz
 Grossregion Espace Mittelland
 Kantone Solothurn / Bern
 Talorte Herbetswil / Wiedlisbach
.
 Strassenzustand TCS aktuelle Verkehrslage Schweiz
 Wetter SRF Wetterbericht – Bättlerchuchi
.
 Verpflegung
 Sehenswürdigkeiten

 Besonderes Der Sage nach, kommt der Name Bättlerchuchi daher, dass hier Bettler rasteten und kochten.
.
 Pässe in der Nähe Balmberg
Bänkelloch
Böhler (Bööler)
Breitenhöchi
Challpass
Challhöhe
Col du Chasseral
Chilchzimmersattel
Mt-Crosin
Col de la Croix (JU)
Eichhöhe
Col de Montvoie
Oberer Hauenstein
Passwang
Les Pontins
Pierre-Pertuis
Les Rangiers

Rickenbacherhöchi
Santelhöchi
Schafmatt
Schelten
unterer Hauenstein
Weissenstein

Wisnerhöchi
 Touren über diesen Pass kleine Motorradtour Solothurn, Jura und Basel-Land

Bilder vom Bättlerchuchi-Pass

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

Beschreibung des Bättlerchuchi-Pass

Von Herbertswil verläuft die Strecke grösstenteils durch den Wald.

Auf 985 Meter, auf dem Ramschopf verlässt die Strasse den Wald und führt über eine Ebene mit herrlichen Aussichten.

Danach geht es wieder durch den Wald, bis auf die Passhöhe.

Auf der Passhöhe hast Du eine fantastische Aussicht über das Mittelland, die Aare, bis zu den Alpen.

Von der Passhöhe bis nach Wiedlisbach verlässt die Passstrecke schon bald den Wald und verläuft über offene Felder – dabei bietet sich Dir immer wieder ein tolles Panorama.

In Herbertswil geht es links zu den Pässen Balmberg und Weissenstein.

Rechts kommst Du zu den Pässen Passwang, Schelten, Oberer Hauenstein, Santelhöchi, Breitenhöchi, Chilchzimmersattel und Eichhöhe.

In Wiedlisbach kommst Du rechts zu den Pässen Balmberg und Weissenstein.

mein Fazit

Die Bättlerchuchi ist bestimmt kein Pass um schnelle fahren zu können, sondern ist ein Pass um zu geniessen, denn er bietet eine schöne Strecke und fantastische Aussichten.

Alleine deswegen ist die Bättlerchuchi schon einen Besuch wert.

Rund um die Bättlerchuchi hat es viele weitere Jurapässe und so sind einige tolle und abwechslungsreiche Motorradtouren möglich.

Pässe der Schweiz nach Regionen

Motorradtouren Schweiz

weitere interessante Beiträge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s