Forca Canapine (Pass)


Inhaltsverzeichnis


Forca Canapine-Passstrecke

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‘ anklicken

Informationen über den Forca Canapine

.
 Name Forca Canapine
 Passhöhe 1’542 m ü. M.
 Gebirge Appennino umbro-marchigiano
(Monti Sibillini)

Umbrisch-Markesischer Apennin
(Sibillinische Berge)

.
 Streckenlänge 34.1 km
 max. Steigung 8.6 %
 Strassenart zweispurige Strasse (SP 477)
Passstrasse (SP 64)
 Wintersperre keine
 Strasse SP 477 / SP 64
.
 Land Italien
 Regioni Umbrien
Marken
 Province Perugia /
Ascoli Piceno
 Talorte Norcia /
Arquata del Tronto
.
 Strassenzustand Tutto Citta Traffico- Umbria
 Wetter SRF Wetterbericht – Forca Canapine
.
 Verpflegung Restaurants an der Strecke
 Sehenswürdigkeiten

 Besonderes
.
 Pässe in der Nähe Forca Capistrello
Forca di Ancarano
Forca di Cerro
Forca di Chiavano
Forca di Gualdo
Forca di Presta
Forca Rua la Cama
Passo d’Acera
Passo della Spina
Valico di Scentinelle
valico Della Somma
 Touren über diesen Pass

Bilder vom Forca Canapine

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

Beschreibung des Forca Canapine

Von Norcia her teilen sich die beiden Pässe Forca Canapine und Valico di Scentinelle die Strasse.
Kurz vor der Passhöhe teilt sich die Strasse.

Geradeaus geht es weiter zum Forca Canapine und und links geht es über den Valico di Scentinelle auf die Hochebene Piano Grande und der Ortschaft Castelluccio.

Von Norcia bis zur Passhöhe ist die Strasse zweispurig ausgebaut und hat einen spannenden Verlauf und immer wieder eine fantastische Aussicht.

Von der Passhöhe nach Arquata del Tronto ist es eine Passstrasse.

Auf dieser Seite kommt noch mehr das Gefühl ‚auf einer Passstrasse zu sein‘ auf.
Nicht nur weil die Strasse schmaler ist, sondern auch Verlauf und den vielen umliegenden Berge.

In Norcia kommst Du rechts zum Forca di Ancarano.

Kurz vor der Passhöhe, auf der Seite von Norcia, zweig die Strecke über den Valico di Scentinelle ab.

In Arquata del Tronto kommst Du links zum Forca di Presta.

mein Fazit

Der Forca Canapine befindet sich in den Sibillinischen Bergen, führt aber nicht auf die Hochebene Piano Grande.

Die Strecke über den Pass herrlich zu fahren und bietet immer wieder eine atemberaubende Aussicht in die Region Umbrien, die Region Marken und die Berge des Apennin.

Rund um den Forca Canapine befinden sich viele weitere tolle Passstrecken, welche zusammen abwechslungsreiche Motorradtouren ergeben.

Pässe Italien nach Regionen

Motorradtouren Italien

weitere interessante Beiträge

8 Antworten auf “Forca Canapine (Pass)”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s