Col des Mosses


Inhaltsverzeichnis


Col des Mosses-Passstrecke

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‘ anklicken

Informationen über den Col des Mosses

.

 

 Name

Col des Mosses

 Passhöhe

1’445 m ü. M.

 Gebirge

Freiburger Alpen

.

 

 Streckenlänge

32.4 km

 max. Steigung

7.5 %

 Strassenart

zweispurige Strasse

 Wintersperre

keine

.

 

 Land

Schweiz

 Grossregion

Genfersee

 Kantone

Waadt

 Talorte

Aigle / Château-d’Oex

.

 

 Strassenzustand

TCS aktuelle Verkehrslage Schweiz

 Wetter

SRF Wetterbericht – Col des Mosses

.

 

 Verpflegung

Restaurants an der Strecke

 Sehenswürdigkeiten

 Besonderes

.

 

 Pässe in der Nähe

Agittes
Champex
Croix (VD)
Croix de Coeur
Forclaz
Grosser St. Bernhard
Jaunpass
Lein
Morgins
Pierre du Moëllé
Pillon
Planches
Saanenmöser
Tronc

 Touren über diesen Pass

Bilder vom Col des Mosses

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

Beschreibung des Col des Mosses

Der Col des Mosses liegt im Kanton Waadt und verbindet die Orte Aigle und Château-d’Oex.
Der Passübergang ist regional recht bedeutend und dementsprechend gut ausgebaut – und auch befahren.

Von Aigle geht die Strecke erst duch Weinberge, vorbei am Château d’Aigle.
In den Weinbergen hat es vier Spitzkehren und verläuft dann ohne grössere Kurven bis Ormont-Dessus.

Unmittelbar nach Ormont-Dessus hat es weitere vier Spitzkehren.
Danach hat die Strasse einen ruhigen Verlauf bis auf die Passhöhe.

Von der Passhöhe bis nach Château-d’Oex unterscheidet sich der Streckenverlauf und die Landschaft spürbar von der Südseite.

Mal durch bewaldete Gebiete, mal über freie Felder und immer wieder eine fantastische Aussicht auf die Berge, geht es durch tolle Kurven hinunter bis nach Château-d’Oex.

In Aigle kommst Du rechts zum Les Agittes.
Links kommst Du zu den Pässen Col de La Croix und Morgins.

In Ormont-Dessus kommst Du rechts direkt auf die Passstrasse über den Pillon und zum Col de La Croix.
Links geht es über den Pierre du Moëllé.

In La Lécherette geht es links über den Les Agittes und zum Pierre du Moëllé.

In Château-d’Oex geht es rechts zu den Pässen Saanenmöser und Pillon.

mein Fazit

Obwohl der Col des Mosses sehr gut ausgebaut ist hat er den Charme einer Passstrasse und ist für eine Motorradtour sehr zu empfehlen.

Zusammen mit den umliegenden und sehr schönen Pässen lassen sich viele abwechslungsreiche und tolle Motorradtouren planen.

Pässe der Schweiz nach Regionen

Motorradtouren Schweiz

weitere interessante Beiträge

11 Antworten auf “Col des Mosses”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s