Motorradtour fünf Pässe Apennin und Sibillinische Berge


Inhaltsverzeichnis


Streckenplan

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

Informationen zur Motorradtour

.
 Land Italien
 Regioni Umbrien
Marken
 Province Perugia
Macerata
Ascoli Piceno
.
 Pässe auf der Strecke Forca di Cerro
Forca di Gualdo
Forca di Presta
Forca Canapine
Forca Capistrello
 Gebirge Abruzzischer Apennin
Umbrisch-Markesischer Apennin
Sibillinische Berge
 Ortschaften Spoleto
Piedipaterno
Visso
Castelluccio
Arquata del Tronto
Norcia
Ruscio
Sant’Anatolia di Narco
Eggi
.
 Streckenlänge 202 km
 Dauer der Tour 4 Std. 46 Min.
 Wintersperre
keine
.
 Verkehrslage
 Wetter meteo.it – Umbria
.
 Sehenswürdigkeiten
 Besonderes
.
 Verpflegung Restaurants entlang der Strecke
Viele schöne Plätze für ein Picknick

Etappen der Motorradtour

Spoleto – Forca di Cerro – Visso

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


Die Motorradtour beginnt in Spoleto.
Gleich hinter der Autobahneinfahrt geht es rechts auf die Forca di Cerro-Passstrasse.

Du fährst durch die Ortschaften Arezzola und Grotti, über den Forca di Cerro bis nach Piedipaterno.

In Pedipaterno biegst Du links ab und fährst in Richtung Correto di Spoleto bis nach Visso.

Visso – Forca di GualdoForca di Presta – Arquata del Tronto

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


In Visso geht es rechts in Richtung Castelsantangelo sul Nera auf die Strecke über den Forca di Gualdo.

Nachdem Du den Forca di Gualdo überquert hast kommst Du nach Castelluccio in den Sibillinischen Bergen.
Du fährst an Castelluccio vorbei und kommst auf die Ebene Pian Grande.

Mitten auf der Ebene in den Sibillinischen Berge geht es links weg in Richtung Arquata del Tronto.

Das ist auch der Beginn der Passstrasse über den Forca di Presta.

Nun kommst Du über den Forca di Presta durch die Orte Pretare und Piedilama nach Arquata del Tronto.

Arquata del Tronto – Forca Canapine – Norcia

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


In Arquata del Tronto fährst Du links in Richtung Pescara del Tronto und Capodacqua und kommst auf die Forca Canapine-Passstrasse.

Die Strecke über den Forca Canapine endet kurz vor Norcia.
Am Ende der Passstrasse biegst Du links ab und fährst bis Norcia.

Norcia – Forca Capistrello – Eggi

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


Du fährst an Norcia vorbei und gehst dann links durch Casali di Serravalle bis nach Serravalle.
In Serravalle biegst Du rechts ab in Richtung Sant’Anatolia, Cascia und fährst weiter bis nach Ruscio und Monteleone di Spoleto.

In Ruscio biegst Du rechts ab und fährst durch Monteleone di Spoleto durch.
Danach bist Du auf der Strasse über den Forca Capistrello.

Nach Monteleone di Spoleto geht die Strecke über eine kleine Ebene.

Kurz nach der ersten Steigung geht es links in Richtung Gavelli, über den Forca Capistrello bis nach Sant’Anatolia di Narco.

Du fährst durch Sant’Anatolia di Narco durch und gehst dann durch den Tunnel zurück nach Eggi und Spoleto.

mein Fazit

Diese Motoradtour geht durch die fantastische Landschaft in den Abruzzischen und Umbrisch-Markesischer Apennin, sowie den Sibillinischen Berge.

Du überquerst fünf tolle Pässe mit vielen Kurven und kommst vorbei an sehr bekannten historischen Städtchen.

Motorradtouren Italien

Pässe Italien nach Regionen

weitere interessante Beiträge

5 Antworten auf “Motorradtour fünf Pässe Apennin und Sibillinische Berge”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s