Motorradtour – sechs Pässe im Jura


Inhaltsverzeichnis


Streckenplan

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken
Autobahn vermeiden einstellen

Informationen zur Motorradtour

.
 Land Schweiz
 Grossregion Espace Mittelland
 Kantone Bern
Jura
Neuenburg
.
 Pässe auf der Strecke Chasseral
Mt. Crosin
Croix (Ju)
Montvoie
Vue des Alpes
Pontins
 Gebirge Jura
 Ortschaften Biel
Saint-Imier
Glovelier
Saint-Ursanne
Courgenay
Glère (F)
Montfaucon
La Chaux-de-Fonds
Hauts-Geneveys
Sonceboz-Sombeval
.
 Streckenlänge 239 km
 Dauer der Tour 5 Std. 06 Min.
 Wintersperre auf der Strecke November – Mai
.
 Verkehrslage TCS aktuelle Verkehrslage Schweiz
 Wetter SRF Meteo Schweiz
SRF Meteo Niederschlagsradar
.
 Sehenswürdigkeiten an der Strecke
.
Verpflegung Restaurants entlang der Strecke
Viele schöne Plätze für ein Picknick

Etappen der Motorradtour

Biel – Chasseral – St. Imier

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

Diese Motorradtour beginnt in Biel, von wo Du am Bielersee bis nach La Neuveville fährst.

In La Neuveville biegst Du rechts ab in Richtung Lignières und Moulins und kommst so auf die Chasseral-Passstrasse.

Du überquerst den Chasseral und kommst nach Saint-Imier.

St. Imier – Mt. CrosinCroix – Courgenay

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

In Saint-Imier geht es erst rechts, in Richtung Villeret, und dann links, in Richtung Tramelan, auf die Strecke über den Mt. Crosin.

Am Ende der Mt. Crosin-Passstrasse fährst Du geradeaus weiter durch Lajoux, Saulcy, Glovelier und Boécourt bis auf die Passstrasse über den Les Rangiers.

Hier biegst Du links ab, in Richtung Cornol, und bleibst ein kurzes Stück auf der Strecke über den Rangiers.
Ein paar hundert Meter weiter geht es links in Richtung Saint-Ursanne.

Du fährst durch die Altstadt von Saint-Ursanne und fährst danach rechts in Richtung Courgenay.

Nun bist Du auf der Strasse über den Col de la Croix.
Du überquerst den Croix und kommst durch Courtemautruy bis nach Courtenay.

Courgenay – Montvoie – La Chaux-de-Fonds

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

In Courgenay geht es links weiter.
Du kommst durch Villars-sur-Fontenais zum Montvoie.

Über den Montvoie kommst Du nach Montancy in Frankreich und fährst weiter bis Glère.

In Glère geht es über den Fluss Le Doubs in Richtung Burnevillers und weiter in Richtung Soubey wieder zurück in die Schweiz.

Durch die schöne Landschaft des Jura geht es bis nach La Chaux-de-Fonds.

La Chaux-de-Fonds – Vue des AlpesPontins – Biel

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

Im Zentrum von La Chaux-de-Fonds biegst Du links ab und kommst auf die Strecke über den Vue des Alpes in Richtung Neuchâtel.

Bald nach der Passhöhe des Vue des Alpes kommst Du in den Ort Hauts-Geneveys wo Du links abbiegst in Richtung Dombresson, Les Pontins und Saint-Imier.

Nun geht es über den Pontins wieder bis nach Saint-Imier.
In Saint-Imier geht es rechts bis nach Sonceboz-Sombeval.

Mitten in Sonceboz-Sombeval geht es rechts über den Clédar de Pierrefeu, durch Orvin, zurück nach Biel.

mein Fazit

Diese Motorradtour geht über sechs Pässe im Jura, dem zweiten grossen Gebirgszug in der Schweiz, neben den Alpen.

Geniesse auf der Tour die sanfte Hügellandschaft, tolle Passstrassen und herrliche Aussichten.

Motorradtouren Schweiz

Pässe der Schweiz nach Regionen

weitere interessante Beiträge

5 Antworten auf “Motorradtour – sechs Pässe im Jura”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s