Motorradtour – drei Pässe Perugia und Pesaro e Urbino


Inhaltsverzeichnis


Streckenplan

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken
‚Autobahn vermeiden‘ einstellen

Informationen zur Motorradtour

.
 Land  Italien
 Regioni  Umbrien / Marken
 Province  Perugia
 Pesaro e Urbino
.
 Pässe auf der Strecke
 Gebirge  Umbrisch-Markesischer Apennin
 Ortschaften  Assisi
 Foligno
 Nocera Umbra
 Scheggia
 Cantiano
 Pianello
 Umbertide
 Nicone
 Gosparini
 Tuoro sul Trasimeno
 Magione
 Taverne
 Corciano
.
 Streckenlänge  227 km
 Dauer der Tour  4 Std. 27 Min.
 Wintersperre auf der Strecke  keine
.
 Verkehrslage  Tutto Citta Traffico Umbria
 Wetter  Meteo.it – Umbria
.
 Sehenswürdigkeiten
 Besonderes  —
.
 Verpflegung
    • Restaurants entlang der Strecke
    • Viele schöne Plätze für ein Picknick

Etappen der Motorradtour

Perugia – Assisi – Foligno

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


Du startest in Perugia auf die Motorradtour.

Von Perugia geht es durch Ponte San Giovanni und Bastia Umbra, bis nach Assisi.
Richtig, der Heilige Franz von Assisi stammt aus dieser Stadt.

Ich kann Dir nur empfehlen, etwas Zeit einzuplanen und die wunderschöne Stadt Assisi zu besuchen.

Visit Assisi

Von Assisi fährst Du durch Capodacqua und Spello, bis nach Foligno.

Foligno – valico di ScheggiaValico Pantani – Umbertide

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


In Foligno geht es links weiter durch Nocera Umbra und Cerqueto bis nach Scheggia.

Du fährst in Scheggia geradeaus weiter in Richtung valico di Scheggia und Pontericcioli.
Die Passstrasse über den valico di Scheggia beginnt direkt in Scheggia.

Danach fährst Du weiter geradeaus durch die Orte Palazzo, San Rocco, Palcano, Moria bis nach Pianello.
In Pianello biegst Du links ab in Richtung Pietralunga und Umbertide.

Nun bist Du auf der Strecke über den Valico Pantani.
Die Strecke über den Valico Pantani endet in Pietralunga.

Du fährst dann einfach geradeaus weiter und kommst nach Umbertide.

Umbertide – Valico Gosparini – Lago Trasimeno

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


In Umbertide geht es rechts weiter durch die Orte Niccone, Spedalicchio, Mercatale, bis Du in Lisciano Niccone bist.
Du warst so nebenbei für ein kurzes Stück in der Region Toskana. 😉

Von Lisciano Niccone geht es rechts in Richtung Gosparini und Tuoro sul Trasimeno.
Nun bist Du auf der Passstrasse über den Valico Gosparini.

Nachdem Du den Valico Gosparini überquert hast kommst Du nach Tuoro sul Trasimeno am wunderschönen Lago Trasimeno.

Lago Trasimeno – Perugia

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


Beim Lago Trasimeno biegst Du links ab und fährst am See bis nach Torricella.

In Torricella geht es links, durch Magione wieder zurück nach Perugia.

mein Fazit

Diese Motorradtour zeigt Dir die Schönheiten des nördlichen Umbriens.

Du kommst vorbei an weltbekannten historischen Städten wie Perugia und Assi, Wasserfällen und fährst am Ufer des malerischen Lago Trasimeno.

Motorradtouren Italien

Pässe Italien nach Regionen

weitere interessante Beiträge

3 Antworten auf “Motorradtour – drei Pässe Perugia und Pesaro e Urbino”

  1. Pingback: Valico Pantani
  2. Pingback: Valico Gosparini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: