Motorradtour – sechs Pässe Graubünden und Sondrio


Inhaltsverzeichnis


Streckenplan

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken
‚Autobahn vermeiden‘ einstellen

Informationen zur Motorradtour

.
 Land  Schweiz
 Italien
 Grossregion
 Regione
 Ostschweiz
 Lombardei
 Kantone
 Province
 Graubünden
 Sondrio
.
 Pässe auf der Strecke
 Gebirge  Plessur-Alpen
 Silvretta
 Albula-Alpen
 Sesvennagruppe
 Ortler-Alpen
 Bernina-Alpen
 Livigno-Alpen
 Ortschaften  Chur
 Lantsch/Lenz
 Davos
 Susch
 Zernez
 Santa Maria Val Müstair
 Bormio
 Tirano
 Samedan
 La Punt Chamues-ch
 Albula
 Thusis
 Bonaduz
.
 Streckenlänge  334 km
 Dauer der Tour  6 Std. 36 Min.
 Wintersperre auf der Strecke  November – Juni
 Besonderes  …
.
 Verkehrslage

TCS aktuelle Verkehrslage Schweiz

 Wetter

SRF Meteo Schweiz
SRF Meteo Niederschlagsradar

.
 Sehenswürdigkeiten
.
 Verpflegung

Restaurants entlang der Strecke
Viele schöne Plätze für ein Picknick

Etappen der Motorradtour

Chur – Lenzerheide – Davos

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


Du startest in Chur auf dieses Motorradtour.

Gleich in Chur beginnt die Passstrasse über die Lenzerheide.

Kurz vor Tiefencastel, in Lantsch/Lenz, biegst Du links ab und fährt in Richtung Davos.

Davos – FlüelapassOfenpassUmbrail – Bormio

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


Mitten in Davos geht es rechts auf die Strecke über den Flüelapass.

Du überquerst den Flüelapass und kommst nach Susch, wo Du rechts bis nach Zernez fährst.
In Zernez geht es geradeaus direkt auf die Passstrasse über den Ofenpass.

Die Strecke über den Ofenpass endet in Santa Maria Val Müstair.

Mitten in Santa Maria Val Müstair geht es rechts auf die Umbrail-Passstrasse.
Du überquerst den Umbrail und kommst hinunter nach Bormio.

Bormio – BerninaAlbula – Chur

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken
‚Autobahn vermeiden‘ einstellen


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


Von Bormio geht es nun, durch die Orte Cepina, Sant’Antonio Morignone, Sondalo und Grosio bis nach Tirano.

Du kannst Die Strecke über die Schnellstrasse SS38 oder über die Landstrasse SP27 zurücklegen.

In Tirano biegst Du rechts ab in Richtung Schweiz, Poschiavo und Berninapass.

Nachdem Du den Bernina überquert hast, fährst Du bis nach Samedan und dann rechts weiter bis nach La Punt Chamues-ch.

Mitten in La Punt Chamues-ch geht links, zwischen den Häusern, die Strecke über den Albula weg.
Die Albula-Passstrasse endet in Albula, wo Du Dich links hälst und über Thusis zurück nach Chur fährst.

Die Strecke von Thusis bis nach Chur kannst Du über die Autobahn oder über die Landstrasse zurücklegen.

mein Fazit

Eine fantastische Motorradtour, die Dich auf einer verhältnismässig kurzen Strecke über sechs sehr bekannte und fantastische Alpenpässe führt.

Entdecke auf diese Tour die Schönheiten des Kantons Graubünden und Provinz Sondrio.

Motorradtouren Schweiz

Pässe der Schweiz nach Regionen

weitere interessante Beiträge

6 Antworten auf “Motorradtour – sechs Pässe Graubünden und Sondrio”

  1. Pingback: Bernina (Pass)
  2. Pingback: Albula (Pass)
  3. Pingback: Umbrail (Pass)
  4. Pingback: Flüelapass
  5. Pingback: Lenzerheide (Pass)
  6. Pingback: Ofenpass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: