Passo Eira


Inhaltsverzeichnis


Passo Eira-Strecke

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‘ anklicken

Informationen über den Passo Eira

.
 Name  Passo Eira
 Passhöhe  2’208 m ü. M.
 Gebirge  Livigno-Alpen
.
 Streckenlänge  9.0 km
 max. Steigung  15.5 %
 Strassenart  zweispurige Strasse
 Wintersperre  keine
 Strasse  SS301
.
 Land  Italien
 Region  Lombardei
 Provinz  Sondrio
 Talorte  Trepalle (Ponte del Rezz)
 Livigno
.
 Strassenzustand

Tutto Citta Traffico – Lombardia

 Wetter

SRF Meteo – Livigno

.
 Verpflegung

Restaurant an der Strecke und auf der Passhöhe

 Sehenswürdigkeiten

 —

 Besonderes  —
.
 Pässe in der Nähe
 Touren über diesen Pass

Bilder vom Passo Eira

um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken

Beschreibung des Passo Eira

Die Strecke über den Passo Eira geht von Livigno bis zur Ponte del Rezz, wo die Passstrasse über den Passo Foscagno beginnt.

Von Livigno her geht es über offene Felder und durch einige Kurven bis zur Passhöhe.

Hinunter zur Ponte del Rezz geht es ebenfalls über offene Felder und einen Tunnel.

In Livigno geht es rechts, über den Forcola di Livigno zum Bernina.

Von der Ponte del Rezz kommst Du geradeaus direkt auf die Foscagno-Passstrasse und dann zu den Pässen Umbrail, Stilfser Joch, Gavia und Mortirolo.

Zollfrei tanken und einkaufen in Livigno

Livigno ist eine zollfreie Zone, was bedeutet, dass vor allem Treibstoffe aber auch eine Reihe von anderen Produkten wesentlich günstiger sind.

Ein guter Tipp ist also, mit leerem Tank nach Livigno zu kommen. 😉

APT Livigno (Azienda di Promozione e Sviluppo Turistico srl) – Warenliste

mein Fazit

Um von Livigno nach Bormio zu kommen, musst Du über die Pässe Eira und Foscagno.

Obwohl der Passo Eira fälschlicherweise oft dem Passo Foscagno zugeschlagen wird, ist der Eira ein eigenständiger Pass.

Nicht wirklich etwas Besonderes und für sich alleine bestimmt auch keinen Besuch wert.

Zusammen mit dem Forcola di Livigno und dem Passo Foscagno aber ein wichtiger Abschnitt in vielen tollen Motorradtouren – und ein landschaftlich schöner noch dazu.

Pässe Italien nach Regionen

Motorradtouren Italien

weitere interessante Beiträge

18 Antworten auf “Passo Eira”

  1. Pingback: Albula (Pass)
  2. Pingback: Bernina (Pass)
  3. Pingback: Flüelapass
  4. Pingback: Gavia (Pass)
  5. Pingback: Julier (Pass)
  6. Pingback: Maloja (Pass)
  7. Pingback: Ofenpass
  8. Pingback: Umbrail (Pass)
  9. Pingback: Passo Foscagno

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: