Motorradtour – acht Pässe Italien, Schweiz und Österreich


Inhaltsverzeichnis


Streckenplan

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken

Informationen zur Motorradtour

.
 Land  Italien
 Schweiz
 Österreich
 Region
 Grosseregion
 Bundesland
 Lombardei
 Ostschweiz
 Tirol
 Trentno-Südtirol
 Provinz
 Kanton
 Bezirk
 Sondrio
 Brescia
 Graubünden
 Landeck
 Bozen – Südtirol
.
 Pässe auf der Strecke
 Gebirge  Sobretta-Gavia-Gruppe
 Ortlergruppe
 Bernina-Alpen
 Livigno-Alpen
 Albula-Alpen
 Silvretta
 Sesvennagruppe
 Ötztaler Alpen
 Ortschaften  Bormio
 Ponte di Legno
 Monno
 Mazzo di Valtellina
 Tirano
 Samedan (CH)
 La Punt Chamues-ch (CH)
 Surava (CH)
 Davos (CH)
 Susch (CH)
 Martina (CH)
 Nauders (A)
 Spondinig
.
 Streckenlänge  372 km
 Dauer der Tour  7 Std. 59 Min.
 Wintersperre auf der Strecke  November – Juni
.
 Verkehrslage
 Wetter
.
 Sehenswürdigkeiten
 Besonderes  —
.
 Verpflegung

Restaurants entlang der Strecke
Viele schöne Plätze für ein Picknick

Etappen der Motorradtour

Bormio – GaviaMortirolo – Tirano

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


Du startest in Bormio, in Richtung Passo Gavia, auf diese Motorradtour.

Du überquerst den Gavia Pass und kommst nach Ponte di Legno wo Du rechts in Richtung Edolo weiter fährst.

In Monno geht es rechts auf die Mortirolo-Passstrasse.

Nach der Mortirolo-Passhöhe fährst Du bis nach Mazzo di Valtellina und da links bis nach Tirano.

Tirano – BerninaAlbula – Davos

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


In Tirano geht es rechts in Richtung Schweiz und auf die Strecke über den Bernina.

Nachdem Du den Bernina überquert hast fährst Du weiter, durch Samedan, bis nach La Punt Chamues-ch.
Mitten in La Punt Chamues-ch beginnt links die Passstrasse über den Albula.

Am Ende der Albula-Passstrasse, kurz vor Albula, biegst Du rechts ab, in Richtung Davos.

Davos – FlüelapassNorbertshöhe – Nauders

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


Am Ende von Davos, kurz vor dem Davosersee geht es rechts auf die Strecke über den Flüelapass.

Die Flüelapassstrasse endet in Susch, wo Du links abbiegst und bis nach Martina fährst.
In Martina, direkt bei der Zollstation, geht es rechts auf die Strecke über die Norbertshöhe.

Über die Norbertshöhe kommst Du nach Nauders in Österreich.

Nauders – ReschenpassStilfser Joch – Bormio

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Weitere Optionen‚ anklicken


um die Bilder zu vergrössern, bitte anklicken


Am Ende der Norbertshöhe-Passstrasse fährst Du rechts, über den Reschenpass, bis nach Spondinig.

Von Spondinig geht es rechts in Richtung Stilfser Joch und Bormio.

Über das Stilfser Joch kommst Du wieder zurück nach Bormio.

mein Fazit

Eine fantastische Motorradtour über acht sehr bekannte und wunderschöne Alpenpässe im Dreiländereck Italien, Schweiz und Österreich.

Neben den traumhaften Landschaften kommst Du vorbei an Wildbächen, malerischen Bergseen und mit dem Stilfser Joch auch über den höchsten Strassenpass von Italien, respektive dem zweithöchsten von Europa.

Motorradtouren Italien

Pässe Italien nach Regionen

weitere interessante Beiträge

2 Antworten auf “Motorradtour – acht Pässe Italien, Schweiz und Österreich”

  1. Pingback: Bernina (Pass)
  2. Pingback: Flüelapass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: