Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Testbericht


Inhaltsverzeichnis


Vorwort

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Vorwort
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Vorwort – © Motorrad und Touren

Ende März stellte Louis eine komplette Fahrerausrüstung für eine Testreihe zur Verfügung.
Darunter die neue Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil, bei welcher das Drei-Lagen-Prinizp angewendet wird.

Die VAJ-1 Motorrad-Textiljacke von Vanucci ist eine vollwertige Motorradjacke für die Übergangszeit, die mit zwei zusätzlichen Innenjacken auf eine Allwetterjacke hochgerüstet werden kann.

Die zweite Schicht ist die: VXR-1 Membranjacke von Vanucci
Die dritte und unterste Schicht ist die: VXU-3 Thermojacke von Vanucci

Den Jacken gemeinsam ist, dass sie auch alleine getragen werden können und zusammen sollen sie ein unschlagbares Team ergeben.

Ich freue mich darauf, zu erfahren, wie sich die Motorradjacke auf langen Motorradtouren schlagen wird und welchen Unterschied die zusätzlichen Funktions-Innenjacken machen.

Diese Testreihe bestand, neben der Motorradjacke, aus:

erster Eindruck

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – erster Eindruck
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – erster Eindruck – © Motorrad und Touren

Die Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil hinterlässt, mit einer sehr gut Verarbeitung und sauberen und geraden Nähten, schon mal einen guten ersten Eindruck.
Die Motorradjacke fühlt sich angenehm und bequem an.

Das Aussenmaterial ist etwas raschlig – allerdings vermute ich, dass sich das mit der Zeit geben wird.

In die Jacke sind viele tolle Ideen eingeflossen, wie zum Beispiel die vielen Stretcheinsätze, grosse Belüftungen, ordentlich Reflexmaterial und natürlich das clevere Drei-Lagen-System.

Tagebuch

13.04.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Honda NX650 Dominator
 Wetter  sonnig bis Dämmerung
 Temperatur  20 – 15 Grad
 Dauer  6 Std.
 Geschwindigkeit  max. 130 km/h
 darunter getragen
    • Die Motorradjacke ist leicht und sehr bequem zu tragen
    • Taschen und Reissverschlüsse lassen sich mit Handschuhen gut bedienen.
    • Lüftungsöffnungen bleiben bei den Temperaturen geschlossen.
    • Die Abdeckung von der Brustbelüftung kann nicht optimal fixiert werden.
      So wird ein Teil der Kühlöffnung von der Lasche abgedeckt.
    • Der kurze Verbindungsreissverschluss lässt sich leicht bedienen

Nach der Dämmerung und im Wind wurde es, nur mit der Jacke, etwas zu frisch.
Schnell die Thermojacke VXU-3 von Vanucci darunter angezogen und es ging völlig entspannt und angenehm warm weiter.

21.04.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Kawasaki ZZR 1200
 Wetter  sonnig bis Dämmerung
 Temperatur  19 – 14 Grad
 Dauer  5.5 Std.
 Geschwindigkeit  max. 250 km/h
 darunter getragen
    • Baumwoll-Poloshirt
    • Rundumreissverschluss bei grossem Grössenunterschied zwischen Jacke und Hose nicht zu gebrauchen.
    • Die Motorradjacke ist in sportlicher Sitzposition sehr bequem.
    • Gut an den Körper anzupassen und sitzt dadurch satt.
    • Selbst bei hohen Geschwindigkeiten flattert und zerrt der Fahrtwind nicht an der Jacke.
    • Die Jacke lässt sehr viel Luft durch – gut bei warmem Wetter.
    • Protektoren passen sich gut an und drücken nicht.
    • Da es geschlossene Protektoren sind, Neigung zum schwitzen – zumindest mit Baumwollwäsche darunter.
    • Auch bei sportlicher Sitzposition kommt man gut an den Inhalt der Taschen.

In der Dämmerung, mit Temperaturen gegen 14 Grad, zusätzlich die Membranjacke VXR-1 von Vanucci darunter angezogen – und es war perfekt.

08.06.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Triumph Tiger Sport 660
 Wetter  Bewölkt bis Regen
 Temperatur  20 – 10 Grad
 Dauer  6 Std.
 Geschwindigkeit  max. 160 km/h
 darunter getragen
    • Baumwoll-Poloshirt
    • Bei 20 Grad, auf der Autobahn, war die Jacke ausreichend warm.
    • Als der Regen einsetzte, es nass und kühler wurde, reichte es aus, nur die Membranjacke VXR-1 darunter zu tragen.
      Ich blieb trocken und hatte warm.
    • In den Bergen, als es noch um die 10 Grad hatte, wurde es mit der Thermojacke VXU-3 angenehm warm.
    • Trotz den zusätzlichen Lagen war die Motorradjacke angenehm zu tragen und schränkte die Bewegungsfreiheit nicht ein.
    • Das Handy blieb, in der Aussentasche vollkommen trocken.

Materialien / Sicherheit

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Materialien
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Materialien – © Motorrad und Touren

Materialien und Normen

Das Aussenmaterial der Motorradjacke VAJ-1 von Vanucci, besteht aus 500D Cordura mit Stretcheinsätzen und ist geprüft, nach EN 17092-4 : 2020, Klasse A.

Darüber hinaus verfügt sie über Materialdoppellungen an den Schultern und Ellenbogen, sowie Sicherheitsnähten an den Sturzpositionen, nach ISO 4916.

Das Aussenmaterial der Jacke hat eine schmutzabweisende Teflonbeschichtung und ist dazu noch wasserabweisend.

Protektoren

Die VAJ-1 Textiljacke von Vanucci ist ausgestattet mit entnehmbaren Protektoren an den Schultern und Ellenbogen.

Die Protektoren an den Ellenbogen kannst Du in der Höhe auf Deine Bedürfnisse anpassen.

Zusätzlich ist die Motorradjacke vorbereitet für einen Rückenprotektor.
Du hast so die Wahl ob Du einen separaten Rückenpanzer unter der Jacke tragen oder die Jacke mit einem Protektor aufrüsten willst.

    • Schulter:   Supershield HTP 4/03/R Typ B – EN 1621-1:2012, Level 1
    • Ellenbogen:   Supershield HTP 4/05 – Typ B – EN 1621-1: 2012, Level 1
    • Rücken nachrüstbar mit:   Supershield HTP-6/04 – EN 1621-2:2014, Level 2

Supershield HTP – Schulter/Ellenbogen-Protektoren

Diese Protektoren wurden durch Studien, Tests und aufwendige Entwicklungsphasen den Bedürfnissen und Anforderungen des Motorradfahrers angepasst.

Sie bestehen aus einem viscoelastischem Polyurethan, welches sehr flexible und leicht ist.
Ausserdem bietet dieses eine hervorragende Schlagdämpfung.

Die Wabenstruktur an der Innenseite bietet eine gute Atmungsaktivität, welche durch die Belüftungskanäle noch unterstützt wird.

Die Aussenhaut ist geschlossenzellig, der Kern besteht aus einer offenen Zellstruktur.

Diese Zusammensetzung macht den Protektor stabiler gegenüber Umwelteinflüssen und erschwert das Eindringen von Wasser in den Kern.

Für einen angenehmen Tragekomfort sorgen:

    • Wabenstruktur und Belüftungskanäle für eine möglichst gute Atmungsaktivität plus grosszügige Belüftungslöcher
    • optimale Passform durch anatomische Vorformung
    • diverse Falzen und Einkerbungen für mehr Bewegungsfreiheit
    • das flexible Aussenmaterial bietet einen perfekten Tragekomfort
    • erhöhte Materialstärke für eine verbesserte Schlagabsorption in den Zentralzonen

Rückenprotektor nachrüstbar

Supershield HTP-6/04

Du kannst die Textiljacke VAJ-1 mit einem sehr grossen Rückenprotektor von Supershield nachrüsten.

sonstige Sicherheit

Damit die Motorradjacke, im Falle eines Sturzes, nicht nach oben rutschen kann, verfügt sie neben einem kurzen Verbindungsreissverschluss, zusätzlich über einen kompletten Rundumreissverschluss.

Beide Verbindungsreissverschlüsse sind an einem Stretchband am Innenfutter vernäht.

Reflexmaterial

Zur besseren Sichtbarkeit sind an der Motorradjacke VAJ-1 an verschiedenen Stellen Reflexmaterial, 3M Scotchlite, angebracht.

    • Vorderseite links und rechts vom Reissverschluss
    • Je Brust
    • Je unterhalb Schulterprotektor
    • Je kompletter Unterarmen
    • Rücken oben quer
    • Bändel Zipper Hauptreissverschluss

Es wurde erfreulich viel reflektierendes Material, in bester Qualität, an der Jacke verwendet – was die Sichtbarkeit stark verbessert.

Komfort

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Komfort
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Komfort – © Motorrad und Touren

Damit die Motorradjacke VAJ-1 von Vanucci Deine Bewegungsfreiheit nicht einschränkt hat sie Stretcheinsätze an:

    • Schulter bis zu zu den Ellenbogen
    • Schulterblatt
    • Ellenbogen
    • Taille, zwischen den Taillengurten
    • Ärmelenden

Einstellmöglichkeiten

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Einstellmöglichkeiten
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Einstellmöglichkeiten – © Motorrad und Touren

Die Motorradjacke VAJ-1 kannst Du auf verschiedene Weise an deinen Körper und Deine Bedürfnisse anpassen:

    • Taillengurt links und rechts
    • Die Weite an den Oberarmen kann mit einem Riemen stufenlos eingestellt werden
    • Die Weite an den Unterarmen ist mit 2 Druckknöpfen in 3 Stufen einstellbar.
    • Ärmelenden und Bund mit Reissverschluss

Die Tailliengurte und die Einstellriemen an den Oberarmen sind zudem dehnbar, damit sie Deine Bewegungsfreiheit nicht einschränken.

Alle Einstellmöglichkeiten können problemlos mit Handschuhen bedient werden.

Belüftung

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Belüftung
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Belüftung – © Motorrad und Touren

Die Motorradjacke VAJ-1 ist eine Übergangsjacke oder Sommerjacke in den Bergen, das ist auch gut an den grosszügig dimensionierten Belüftungen zu erkennen.

Das Aussenmaterial ist luftdurchlässig, was zusätzliche Kühlung bringt.

Wind- und wasserdicht wird sie mit der Membranjacke Vanucci VXR-1.
Fit für wirklich kalte Tage, machst Du die Jacke mit der Thermojacke Vanucci VXU-3.

Die Belüftungsöffnung auf der Brust ist nicht einfach nur ein Reissverschluss, sondern eine grosse aufklappbare Öffnung, die für ordentlich Kühlung sorgt.

Die Jacke hat je Seite eine Belüftungsöffnung an folgenden Orten:

    • Brust auf beiden Seiten 13 / 19 cm x 5.5 / 18 cm
    • Rücken oben quer 22 cm
    • Rücken seitlich je 14 cm
    • Ärmelenden je 15 cm
    • Taille je 13 cm

Ausstattung

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Ausstattung
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Ausstattung – © Motorrad und Touren

Reissverschlüsse / Knöpfe

An der Motorradjacke Vanucci VAJ-1 sind alle Reissverschlüsse von der Top-Marke YKK.
Der Hauptreissverschluss ist zusätzlich mit einem Futter hinterlegt.

Ausser an den Weitenverstellung der Unterarmen befinden sich an der Jacke keine Knöpfe.

Leider ist der Hauptreissverschluss nach aussen nicht abgedeckt, so besteht, bei stark geöffnetem Reissverschluss, die Gefahr, dass der Tank zerkratzt werden kann.

Taschen

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Taschen
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Taschen – © Motorrad und Touren

Die Jacke bietet Dir folgende grosse Taschen:

    • zwei wasserdichte Aussentaschen vorne unten mit den Massen: 17 cm x 21 cm
    • zwei nicht wasserdichte Innentaschen mit den Massen: 16 cm x 17 cm

Die Verschlüsse der Aussentaschen werden lediglich nach unten geklappt und mit einem Klettverschluss verschlossen.
Hier besteht aus meiner Sicht das Risiko, dass etwas aus den Taschen fallen könnte.
Allerdings kommst Du so auch mit Handschuhe gut an den Tascheninhalt.

Die Aussentaschen sind wirklich wasserdicht.

Die Innentaschen werden jeweils mit einem Reissverschluss verschlossen.

Hinweis

Nur die beiden Aussentaschen sind wasserdicht.

Abschlüsse

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Abschlüsse
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Abschlüsse – © Motorrad und Touren

Der Kragen ist innen mit einem sehr angenehmen und weichen Stoff bezogen und in der Weite nicht verstellbar.

Die Ärmelenden haben Stretcheinsätze, passen sich so gut an die Arme an und lassen viel Bewegungsspielraum.
Die Reissverschlüsse an den Ärmelenden sind mit einem Netzfutter hinterlegt und dienen gleichzeitig als Belüftungsöffnung.

Seitlich an der Taille, unterhalb der Taillengurte, befinden sich Reissverschlüsse um die Weite des Saumes einzustellen, diese sind ebenfalls mit einem Netzstoff hinterlegt und dienen ebenfalls als Belüftungsöffnung.

Verbindung zur Hose

Die VAJ-1 Textiljacke von Vanucci kannst Du mit einem Rundumreissverschluss oder mit einem Kurzreissverschluss mit der Hose verbinden – Du hast die Wahl, was Du bevorzugst.

Grundsätzlich ist ein Rundumreissverschluss immer die bessere Wahl.

Allerdings passen ab einem gewissen Grössenunterschied, zwischen Jacke und Hose, diese nicht mehr zusammen.
Ich habe bei der Jacke die Grösse 58 und bei der Motorradhose Tour Fun II die Grösse 52.
Diese kann ich nicht mit einem Rundumreissverschluss verbinden, da die Jacke nun mal mehr Umfang hat, wie die Hose.

Zu betonen ist dabei, dass es nicht an Vanucci liegt, sondern schlicht am Grössenunterschied. 😉

Innenfutter

Was auf den ersten Blick wie ein Versäumnis aussieht, ist aus meiner Sicht eine geniale Idee.

Die Textiljacke VAJ1 von Vanucci hat kein Innenfutter – sie ist eine vollwertige Motorradjacke für die Übergangs- oder die Sommerzeit in den Alpen.
Ob Du zu der Jacke ein Innenfutter haben möchtest oder nicht, entscheidest Du für Dich – das ist das Drei-Lagen-System von Vanucci.

Mit der zusätzlichen Thermojacke Vanucci VXU-3 bekommst Du nicht nur ein Top Innenfutter, sondern eine Thermojacke die Du auch so tragen kannst.
Wind- und wasserdicht machst Du die Motorradjacke mit der Membranjacke Vanucci VXR-1.

Mit diesem Drei-Lagen-System kannst Du die Motorradjacke, auf Deine Bedürfnisse angepasst, ausstatten.

Das Innenmaterial der Motorradjacke besteht zu 100% aus PES-Netzfutter, ist sehr angenehm zu tragen und sorgt an warmen Tagen für eine gute Durchlüftung.

Tragekomfort

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Tragekomfort
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Tragekomfort – © Motorrad und Touren

Die Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil fühlt sich leicht an und ist noch nach Stunden äusserst bequem.
Mit den vielen Stretcheinsätzen hast Du in jeder Sitzposition die volle Bewegungsfreiheit.

Das Netzinnenfutter fühlt sich angenehm auf der Haut an, wirft keine unangenehmen Falten und klebt auch nicht, wenn Du mal schwitzt.
Die bereits in der Jacke vorhandenen Ellenbogen- und Schulterprotektoren sind sehr weich, passen sich der Körperform an und drücken nie.

Durch den luftdurchlässigen Stoff und die vielen Lüftungsöffnungen wird es selbst bei hohen Temperaturen nicht zu warm in der Jacke.

Mit den vielen Einstellmöglichkeiten kannst Du die Jacke sehr gut an Deinen Körper und Deine Bedürfnisse anpassen.

Der Kragen schmiegt sich sehr angenehm an den Hals und kann mit dem Vanucci VXA-1 Sturmkragen aufgerüstet werden.

In aufrechter Sitzposition reicht der Saum der Jacke bei mir bis in die untere Hälfte vom Popo, was ich, bei einer leichten Übergangsjacke, sehr angenehm finde – denn so stösst der Saum nicht am Motorradsitz auf.
Dadurch, dass die Jacke hinten etwas länger ist, geht sie in sportlicher Sitzposition noch weit genug über die Hose.

Bedienung / Benutzerfreundlichkeit

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Bedienung
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Bedienung – © Motorrad und Touren

Am Hauptreissverschluss befindet sich ein grosser Bändel, was eine leichte Bedienung auch während der Fahrt zulässt.
Die Reissverschlüsse an den Belüftungsöffnungen, so wie alle anderen, sind während der Fahrt ebenfalls gut zu erreichen und zu bedienen.

Die Taillengurte und die Weitenverstellung an den Oberarmen sind einfach zu verstellen – selbst mit Handschuhen.
Dasselbe gilt auch für die Aussentaschen und die Weitenverstellung der Unterarme.

Die Brustöffnung ist sehr gross ausgefallen und lässt sich unterwegs leicht öffnen und wieder verschliessen.
Allerdings ist sie nicht ganz durchdacht.

Die Belüftungsabdeckung kann nach innen zurückgeklappt und oben mit einem Klettverschluss fixiert werden.
Dadurch wird aber leider ein Teil der Lüftungsöffnung abgedeckt.

Hier wäre es gut, wenn die Abdeckung ganz in der Jacke verstaut werden könnte, so wäre die komplette Lüftungsöffnung frei.

Ohne Verrenkungen kannst Du die Jacke mit der Hose verbinden, egal ob Du den kurzen Reissverschluss oder den Rundumreissverschluss verwendest.

Der Rundumreissverschluss funktioniert bei einem zu grossen Grössenunterschied von Jacke und Hose nicht, da dann ein Teil der Jacke oder Hose auf der einen Seite übersteht.
Das ist allerdings kein Fehler von Vanucci sondern von den Grössen her so gegeben.

Ich trage Grösse 58 bei der Jacke und Grösse 52 bei der Motorradhose Tour Fun II.

Bei der Jacke ist die Länge des Verbindungsreissverschlusses 91 cm, bei der Hose Tour Fun II hingegen nur 81 cm.
Dass das nicht passen kann, ist offensichtlich.

Hier bleibt nur der kurze Verbindungsreissverschluss, welcher mittig angebracht ist.
Den interessiert die Länge des Bundes nicht. 😉

Mit oder ohne Handschuhe, die Aussentaschen lassen sich leicht öffnen und wieder verschliessen.
Genau so leicht kommst Du auch an den Tascheninhalt.

Verhalten beim Fahren

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Verhalten beim Fahren
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Verhalten beim Fahren – © Motorrad und Touren

Die Motorradjacke VAJ-1 Textil von Vanucci ist luftdurchlässig, weshalb sich der Fahrtwind nicht wirklich in der Jacke fangen kann.

Was ich gerade bei einer Jacke für wärmere Tage sehr schätze, denn an solchen Tagen mag ich eine etwas lockere geschnittene Jacke und habe dazu auch öfters mal den Hauptreissverschluss geöffnet.

Egal ob Du gemütlich durch die Gegend rollst oder eine schnellere Autobahnetappe zurücklegst – der Fahrtwind reisst nie an der Jacke.

erhältliche Versionen und Farben

Die Motorradjacke VAJ-1 Textil von Vanucci bekommst Du in den Farben:

    • Beige / Anthrazit
    • Anthrazit / Schwarz

Partnerlook

Die Textiljacke VAJ-1 gibt es in Herren- und im Damenschnitt.
Gerade für diejenigen, die gerne im Partnerlook unterwegs sind, ist das eine tolle Sache.

Individualisten haben dagegen einfach eine Motorradjacke, welche auf ihre anatomischen Gegebenheiten angepasst ist. 😉

Die Jacke ist im Damenschnitt ebenfalls in folgenden Farben erhältlich:

    • Beige / Anthrazit
    • Anthrazit / Schwarz

Zubehör

Ersatzteile

Die Protektoren können jeweils paarweise nachbestellt werden.

was ich mir wünschte

Die Belüftungen an der Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil sind gut durchdacht und arbeiten hervorragend.

Da wünschte ich mir nur noch, dass die Abdeckungen von der Brustbelüftungen komplett in der Jacke verstaut werden können.

was mir gefällt

    • leicht und sehr angenehm zu tragen
    • gute Einstellmöglichkeiten
    • engt die Bewegungen nicht ein
    • sehr grosser Rückenprotektor einsetzbar
    • sehr gute Belüftung
    • durch das Drei-Lagen-System auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen
    • viel Reflexmaterial
    • grosse Taschen

was mir weniger gefällt

    • Hauptreissverschluss nicht abgedeckt – es besteht die Gefahr, dass der Tank zerkratzt wird.
    • Aussentaschen nur mit zwei kleinen Klettverschlüssen gesichert

Fazit

Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Fazit
Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Fazit – © Motorrad und Touren

Die Vanucci VAJ-1 Textiljacke ist eine luftige Motorradjacke für die Übergangszeit oder auch für den Sommer in den Alpen.

Genial finde ich, dass die Jacke mal solo daher kommt, also ohne Innenfutter oder Membrane.

Ich kenne einige Motorradfahrer, welche nie bei kaltem Wetter Motorrad fahren.
Wozu sollen sie für ein Innenfutter bezahlen, wenn sie es doch nie gebrauchen – in der heutigen Zeit ist die Abfallvermeidung ebenfalls ein Stichwort.

Genau so, wie es Motorradfahrer gibt, die nicht bei Regen fahren oder dann komplett auf ein Regenkombi setzen – die benötigen keine Membrane in der Jacke.

So kannst Du aus der VAJ-1 Textiljacke die Motorradjacke machen, die Du brauchst.

Mit der Vanucci VXU-3 Thermojacke machst Du sie fit für kältere Jahreszeiten oder die Dämmerung.
Mit der VXR-1 Membranjacke von Vanucci machst Du sie Wind- und Regendicht.

Mit beiden Innenjacken zusammen, wird aus der VAJ-1 Textiljacke ein treuer Begleiter selbst bei tiefen Temperaturen und schlechtem Wetter.

Mich hat die Motorradjacke und das voneinander unabhängige Dreilagen-System mehr wie nur überzeugt.

Bilder

Reinigung / Pflege

Die Materialzusammensetzung von Deiner Bekleidung findest Du auf den
Informationslabeln in der Schutzkleidung oder im Internet unter www.louis.de.

Pflegekennzeichen

Louis – Vanucci VAJ-1 Gebrauchsanweisung

30°C – Schonwaschgang, nicht bleichen, nicht im Trockner trocknen,

Die Bekleidung sollte in regelmässigen Abständen mit entsprechenden Pflegemitteln gereinigt werden.
Verwende zur Reinigung niemals Lösungsmittel oder andere aggressive Substanzen.

Bitte beachte die Pflegehinweise auf den eingenähten Informationslabeln.

Weitere Pflegehinweise findest Du auf der Website von: www.louis.de.

Technische Daten

Sicherheit / geprüft

 Jacke
 zertifiziert nach  EN 17092-4 : 2020, Klasse A
 Reissfestigkeit  Klasse AAA
 Abriebfestigkeit  Klasse A
 Nahtreissfestigkeit  Klasse AAA
 Sicherheitsnähten an den Sturzpositionen  ISO 4916
 Schulterprotektoren  EN 1621-1:2012, Level 1
 Ellenbogenprotektoren  EN 1621-1:2012, Level 1
 Rückenprotektor (optional)  EN 1621-2:2014, Level 2

Materialien

 Jacke  500D Cordura mit Stretcheinsätzen
 Materialdoppellung an Schulter und Ellenbogen
 Teflon-Ausrüstung dient als zusätzliche Schmutzabweisung
 Innenfutter  aus 100% PES-Netzfutter

Gewicht / Masse

Die von mir getestete Jacke hat die Grösse 58 und wurde mit meiner Küchenwaage gewogen.

 Gewicht  Höhe  Breite
Jacke

1’630 g

 Rückenprotektor (optional)

— g

600 mm

350 mm

 Schulterprotektor je Seite

138 g

240 mm

205 mm

 Ellenbogenprotektor je Seite

108 g

260 mm

140 mm

Gesamtgewicht (Grösse 58) 2’120 g

Alle Angaben verstehen sich ±.

erhältliche Grössen

Die Motorradjacke VAJ-1 Textil von Vanucci ist in folgenden Grössen erhältlich:

    • Herren: 48 – 64
    • Damen: 34 – 52

Herstellungsland

Die Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil wird in Vietnam hergestellt.

Garantie

Louis gibt zwei Jahre Garantie auf die Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil

Louis.de – Serviceangebote

Preis

Euro 269.99.- (Stand Mai 2022)

Die von mir getestete Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil in den Farben beige/anthrazit:

Louis – Vanucci VAJ-1 Textil (beige/anthrazit)

Alle Versionen der Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil:

Louis – Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil

Testberichte

Motorrad Testberichte

weitere interessante Beiträge

7 Antworten auf “Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil – Testbericht”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: