Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Testbericht


Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Vorwort
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Vorwort – © Motorrad und Touren

Ende März 2022 stellte Louis eine komplette Schutzausrüstung für eine interessante Testreihe zur Verfügung.
Mit dabei war da die Motorradhose Vanucci Tour Fun II – eine leichte Tourenhose, passend zur Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil.

Die Motorradhose ist für die Übergangszeit oder den Sommer in den Bergen gedacht, denn sie ist leicht und hat kein Innenfutter.

Ich freue mich darauf, zu erfahren, wie es sein wird, mit dieser Hose auf langen Motorradtouren unterwegs zu sein.

Diese Testreihe bestand, neben der Motorradhose, aus:

erster Eindruck

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – erster Eindruck
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – erster Eindruck – © Motorrad und Touren

Die Tour Fun II von Vanucci ist eine Motorradhose ohne Schnickschnack, wie Cargotaschen oder Innenfutter.
Das Design der Hose ist schlicht und zeitlos, wodurch sie so gut wie zu allen Motorradjacken und Motorradmodellen passt.

Der erste Eindruck fällt durchwegs positiv aus.

Der Stoff fühlt sich angenehm an, die Hose ist sauber verarbeitet und alle wichtigen Nähte sind doppelt genäht.

Tagebuch

11.04.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Honda NX 650 Dominator
 Wetter  sonnig
 Temperatur  10 – 13 Grad
 Dauer  5 Std.
 Geschwindigkeit  max. 120 km/h
 darunter getragen
    • Baumwoll-Unterwäsche
    • Die Motorradhose ist sehr leicht und bequem
    • Alle Reissverschlüsse lassen sich gut bedienen – auch mit Handschuhe.
    • Trotz eher tiefen Temperaturen war mir nicht kalt.
    • Kurzer Verbindungsreissverschluss lässt sich lohne Verrenkungen schliessen
    • Knieprotektoren, beim Stehen und Gehen unterhalb der Kniescheibe – was ich aber nicht als störend empfinde.
    • Knieprotektoren passen sich wunderbar an die Knie an und drücken nicht.
    • Auf nackter Haut beginnt das Innenfutter, nach einer gewissen Zeit, auf der Kniescheibe zu reiben
    • Normaler Gurt geht nicht durch hintere Gurtschlaufe.

19.04.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Kawasaki ZZR 1200
 Wetter  sonnig
 Temperatur  19 Grad
 Dauer  5 Std.
 Geschwindigkeit  max. 240 km/h
 darunter getragen
    • Baumwoll-Unterwäsche
    • Bei mir ist die Tour Fun II eine Hüfthose – da ist es schwierig, dass die Hose mit den Einstellern oder einem Gurt hält.
    • Rundumreissverschluss bei grossem Grössenunterschied zur Jacke nicht zu gebrauchen.
    • Sitzt auch bei hohen Geschwindigkeiten gut – nichts flattert im Fahrtwind.
    • Bei schweissfeuchter Haut neigt die Hose zum ‚an der Haut kleben‘.
    • Kein Wind durch die Hose, auch nicht bei hohen Geschwindigkeiten.
    • Selbst in sportlicher Sitzposition bilden sich keine Falten die unangenehm drücken können.
    • Protektoren passen sich bei spitzem Kniewinkel ebenfalls gut an und drücken nicht.

08.06.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Triumph Tiger Sport 660
 Wetter  Bewölkt bis Regen
 Temperatur  20 – 10 Grad
 Dauer  10 Std.
 Geschwindigkeit  max. 160 km/h
 darunter getragen
    • Baumwoll-Unterwäsche
    • Selbst nach zehn Stunden ist die Hose sehr bequem zu tragen.
    • Die Motorradhose lässt auch bei 160 km/h, auf der Autobahn, kein Wasser durch.
    • Egal ob 20 Grad oder nur 10 Grad, ich hatte nie zu warm oder zu kalt.

Materialien / Sicherheit

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Materialien
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Materialien – © Motorrad und Touren

Materialien und Normen

Zertifiziert ist die Motorradhose Vanucci Tour Fun II nach EN 17092:2020 / Klasse A, mit Sicherheitsnähten an den Sturzpositionen, nach ISO 4916.

Die Hose besteht aus Cordura 500D Oberstoff mit einer schmutzabweisender Teflon-Ausrüstung und einem atmungsaktiven, wind- und wasserdichtem Futterlaminat (SympaTex Z-Liner).

Zusätzlich verfügt die Hose über Materialdoppelungen an den Knien und der Hüfte.

Protektoren

Ausgestattet ist die Motorradhose Tour Fun II von Vanucci mit Knieprotektoren, die in der Höhe verstellbar sind.

    • Knie: Supershield HTP 4/06 Typ B – EN 1621-1:2012, Level 1

Zusätzlich kannst Du die Hose mit Hüftprotektoren aufrüsten.

Supershield Protektoren

Diese Protektoren wurden durch Studien, Tests und aufwendige Entwicklungsphasen den Bedürfnissen und Anforderungen des Motorradfahrers angepasst.

Sie bestehen aus einem viskoelastischem Polyurethan, welches sehr flexibel und leicht ist.
Ausserdem bietet dieses eine hervorragende Schlagdämpfung.

Die Wabenstruktur an der Innenseite bietet eine gute Atmungsaktivität, welche durch die Belüftungskanäle noch unterstützt wird.
Die Aussenhaut ist geschlossenzellig, der Kern besteht aus einer offenen Zellstruktur.

Diese Zusammensetzung macht den Protektor stabiler gegenüber Umwelteinflüssen und erschwert das Eindringen von Wasser in den Kern.

Ausstattung/Komfort:

    • Wabenstruktur und Belüftungskanäle für eine möglichst gute Atmungsaktivität plus grosszügige Belüftungslöcher
    • optimale Passform durch anatomische Vorformung
    • diverse Falzen und Einkerbungen für mehr Bewegungsfreiheit
    • das flexible Aussenmaterial bietet einen perfekten Tragekomfort
    • erhöhte Materialstärke für eine verbesserte Schlagabsorption in den Zentralzonen
    • Klettverschluss für eine stufenlose Höhenverstellung

Reflexmaterial

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Reflexmaterial
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Reflexmaterial – © Motorrad und Touren

Zur besseren Sichtbarkeit bei Nacht, wurde jeweils am Beinende, neben dem Reissverschluss, reflektierendes Material von 3M ScotchliteTM eingelassen.

Mehr reflektierendes Material schadet nie, doch hier wird schon ganz ordentlich Licht reflektiert.

Komfort

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Komfort
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Komfort – © Motorrad und Touren

Elastische Einsätze, am Bund, oberhalb vom Gesäss und der Knien, so wie in den Kniekehlen, sorgen an der Motorradhose Tour Fun II für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.
Um den Komfort zu steigern, sind die Stretcheinsätze in den Kniekehlen, zur Belüftung, perforiert.

Für einen guten Halt auf dem Motorrad sorgt das Anti-Rutsch-Material am Gesäss.

Damit die Hosenbeine gut zu den Stiefeln abschliessen und nicht hoch rutschen, sind die Innensäume mit einem Anti-Rutsch-Band versehen.

Das hitzebeständige Material an der Unterschenkel-Innenseite weiss jeder zu schätzen, der schon mal Textilhosen am Auspuff versengt hat.

Die Knieprotektoren kannst Du in der Höhe verstellen und so an Deine Bedürfnisse anpassen.

Einstellmöglichkeiten

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Einstellmöglichkeiten
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Einstellmöglichkeiten – © Motorrad und Touren

Die beiden Weitenverstellungen am Bund, sind etwas schmal ausgefallen und befinden sich in den Gurtschlaufen.
Dafür sind sie sehr flach und drücken auch nicht, wenn Du zusätzlich noch einen Gurt trägst.

Neben der Taille kannst Du an der Motorradhose noch den Saum am Beinende, mit einem grosszügig dimensionierten Klettverschluss, in der Weite einstellen.

Belüftung

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Bedienung
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Bedienung – © Motorrad und Touren

An der Motorradhose Tour Fun II befinden sich auf jedem Oberschenkel eine 14 Zentimeter lange Lüftungsöffnung.

Der 25 Zentimeter lange Reissverschluss am Beinabschluss ist mit einem Netzstoff hinterlegt, der ebenfalls als Belüftung funktioniert.

Die Belüftungsöffnung an den Oberschenkeln dürfte, aus meiner Sicht, gerne etwas länger ausfallen.

Ausstattung

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Ausstattung
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Ausstattung – © Motorrad und Touren

Reissverschlüsse / Knöpfe

Alle Reissverschlüsse an der Motorradhose Tour Fun II von Vanucci haben einen Bändel am Reissverschluss, was das Öffnen und Schliessen mit Handschuhen einfach macht.

Beim Hosenknopf solltest Du vorsichtig sein.
Der wird nicht einfach aufgezogen und zugedrückt – sondern, zum Öffnen, seitlich verschoben.

Nicht, dass Du den Knopf abreisst. 😉

Der Hauptreissverschluss ist mit Stoff hinterlegt, wodurch die Motorradhose auch hier atmungsaktiv, so wie wind- und wasserdicht ist.

Taschen

Die Motorradhose hat vorne zwei grosse, nicht wasserdichte, Hosentaschen mit den Massen 17 cm x 25 cm.

Abschlüsse

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Abschlüsse
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Abschlüsse – © Motorrad und Touren

Die Beinenden lassen sich mit den langen Reissverschlüssen und den langen Klettverschlüsse individuell einstellen.

Zusätzlich sind an den Beinenden jeweils ein Gummiband angebracht, damit sie gut zu den Stiefeln abdichten und nicht hoch rutschen.

Verbindung zur Jacke

Du Motorradhose Vanucci Tour Fun II hat einen Rundumreissverschluss und einen Kurzreissverschluss um sie mit der Motorradjacke zu verbinden.
Der Rundumreissverschluss ist fest am Obermaterial der Motorradhose vernäht, während zwischen dem Kurzreissverschluss und der Hose ein Stretchband eingenäht ist.

Grundsätzlich ist es immer besser, die Motorradjacke und die Motorradhose mit dem Rundumreissverschluss zu verbinden – nur so wird sichergestellt, dass im Falle eines Sturzes, die Jacke nicht hochgezogen wird.

Rundumreissverschlüsse funktionieren allerdings ab einem gewissen Grössenunterschiede, von Motorradjacke zu Motorradhose, nicht mehr.

Ich habe bei der Motorradjacke VAJ-1 die Grösse 58 und bei der Motorradhose Tour Fun II die Grösse 52.
Diese kann ich nicht mit einem Rundumreissverschluss verbinden, da die Jacke nun mal mehr Umfang hat, wie die Hose.

Zu betonen ist dabei, dass es nicht an Vanucci liegt, sondern schlicht am Grössenunterschied. 😉

Innenfutter

Die Motorradhose Tour Fun II von Vanucci verfügt über ein permanentes Netzfutter.

Sie hat kein Thermo-Innenfutter und kann auch nicht zusätzlich mit einem ausgestattet werden.

Was bei einer Motorradhose für die Übergangszeit auch nicht notwendig ist.

Tragekomfort

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Tragekomfort
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Tragekomfort – © Motorrad und Touren

Zumindest bei mir ist die Motorradhose Tour Fun II eine Hüfthose, was es fast unmöglich macht, dass die Hose nur mit den angebrachte Bundeinstellern an Ort und Stelle bleibt.
Allerdings bleibt die Hose beim Fahren da wo sie sein soll und beim Gehen muss ich sie auch nicht öfter hochziehen, wie ich das von anderen Hosen bereits kenne.

Die Hose ist aus leichtem Stoff, mit vielen Stretcheinsätzen, was dafür sorgt, dass sie die Bewegungsfreiheit nie einschränkt.

Bedienung / Benutzerfreundlichkeit

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Bedienung
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Bedienung – © Motorrad und Touren

Durch die Bändel an den Zipper sind alle Reissverschlüsse mit Handschuhen leicht zu öffnen und zu schliessen.
Die beiden Lüftungsöffnungen sind während der Fahrt leicht zu erreichen und zu bedienen.

Sowohl der kurze Verbindungsreissverschluss, wie auch der Rundumreissverschluss kann ohne Verrenkungen geschlossen und wieder geöffnet werden.

Leider ist die hintere lange Gurtschlaufe sehr schmal ausgefallen, so dass ich keine meiner Gurte durchbekomme.
So bleiben mir nur noch die vier restlichen Gurtschlaufen übrig, was zu keinem befriedigendem Ergebnis führt, da es den Gurt so über den Bund ziehen kann.

Dasselbe gilt auch für vorne.
Neben der langen Gurtschlaufe hinten, die ich nicht nutzen kann, gibt es noch jeweils zwei seitliche Gurtschlaufen.

Aus meiner Sicht fehlen Gurtschlaufen vorne nahe am Reissverschluss, die verhindern würden, dass der Gurt auch vorne über den Bund gezogen werden kann.

Verhalten beim Fahren

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Verhalten beim Fahren
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Verhalten beim Fahren – © Motorrad und Touren

Die Motorradhose Tour Fun II liegt satt an und hat keine Cargotaschen – so wird der Fahrtwind perfekt um die Hose geleitet und das auch bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn.

Der Hose ist es gleichgültig, ob Du aufrecht sitzend oder in sportlicher Position unterwegs bist.
Sie ist immer angenehm zu tragen, es bilden sich keine Falten die kneifen oder drücken und die Knieprotektoren passen sich Deinem Körper an.

Nur das Innenfutter beginnt, bei schweissfeuchter Haut, nach einigen Stunden, auf der Kniescheibe zu reiben.

Allerdings sollte man unter Kleidung mit einer Membrane sowieso Funktionsunterwäsche tragen, dann hat sich auch das mit dem Reiben auf der Kniescheibe erledigt – und auch mit der schweissfeuchter Haut. 😉

Ausführungen und Farben

Die Motorradhose Tour Fun II von Vanucci gibt es nur in schwarz

Partnerlook

Die Motorradhose Vanucci Tour Fun II gibt es im Damen- und im Herrenschnitt.

Ersatzteile / Zubehör

Die Knieprotektoren können paarweise ersetzt werden.

Zusätzlich kannst Du die Motorradhose Tour Fun II mit Hüftprotektoren aufrüsten.
Louis – Supershield Hüftprotektoren HTP 3/07 Typ B

was ich mir wünschte

Ich wünschte mir an der Motorradhose Tour Fun II mehr Gurtschlaufen und dass die hintere Schlaufe in der Mitte breiter ist.
Sie sollte auf jeden Fall so breit sein, wie die anderen vier Gurtschlaufen.

Zusätzliche Gurtschlaufen, ganz vorne, würden den Tragekomfort mit einem Gurt erheblich steigern.

Etwas mehr Farben wären sicherlich toll – vielleicht sogar passend zu der Motorradjacke Vanucci VAJ-1 Textil. 😉

was mir gefällt

    • sehr leichte Motorradhose
    • äusserst bequem zu tragen und das bei jedem Wetter
    • zu allen Motorradjacken und Motorradtypen passende Motorradhose
    • absolut wind- und wasserdicht
    • einfach zu bedienende Reissverschlüsse
    • dank Teflonbeschichtung schmutzabweisend

was mir weniger gefällt

    • nur in schwarz erhältlich
    • zu wenige Gurtschlaufen und die hintere zu schmal
    • eher kurze Belüftungsöffnungen an den Oberschenkeln

Fazit

Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Fazit
Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Fazit – © Motorrad und Touren

Die Motorradhose Vanucci Tour Fun II ist eine unkomplizierte Tourenhose für die Übergangszeit und den Sommer in den Bergen.

Du kannst die Hose genau so gut zu einer Lederjacke tragen, wie zu einer Textiljacke. Durch ihr zeitloses Design passt sie zu allen Motorradjacken und eigentlich auch zu jedem Motorradtyp.

Ob Du nur einen kurzen Ausflug machst oder auf lange Motorradtouren gehst – die Tour Fun II ist eine treue und bequeme Begleiterin, die Dich auch bei langem Regen schön trocken hält.

Kurz – mit Tour Fun II machst Du bestimmt nichts falsch, denn für den Preis bekommst Du hier ganz schön viel geboten.

Bilder

Reinigung / Pflege

Vor dem Waschen:

    • Protektoren vor dem Waschen entfernen.
    • Alle Reissverschlüsse, Klappen und Gurte vor dem Waschen schliessen.

Um das Material, insbesondere die reflektierende Aufdrucke zu schonen, empfehle ich Dir, die Hose in einem Wäschenetz oder -sack und alleine zu waschen.
Wenn Du keines hast, dann drehe die Hose zumindest auf links und wasche sie ebenfalls einzeln.

Keine Pulverwaschmittel, Weichspüler, Fleckenentferner oder Bleichmittel verwenden.
Dass alles kann die Materialien mit der Zeit angreifen und/oder aufweichen.

Am besten verwendest Du ein spezielles flüssiges Waschmittel für Funktionswäsche.

Technische Daten

Sicherheit / geprüft 3

 Motorradhose

EN 17092:2020 / Klasse A

ISO 4916 Sicherheitsnähte an den Sturzpositionen

 Protektoren
 Hüfte nachrüstbar

Super Shield HTP-3/07, EN 1621-1:2012 Level 1

 Knie

Super Shield EN 1621-1:2012, Level 1

Materialien

 Motorradhose

atmungsaktiv, wind- und wasserdicht durch SympaTex Futterlaminat, 100 % Polyester

Elastikmaterial an Bund und Kniekehlen, 91 % Polyamid, 9 % Elasthan

hitzebeständiges Material an Unterschenkel-Innenseite

Anti-Rutsch-Material am Gesäss

Anti-Rutsch-Tape am Innensaum

3M Scotchlite Reflexmaterial

schmutzabweisende Teflon-Ausrüstung

 Innenfutter

permanentes Netzfutter, 100 % Polyester

Gewicht / Masse

Die von mir getestete Motorradhose Vanucci Tour Fun II hat die Grösse 52 und wurde mit meiner Küchenwaage gewogen.

 Gewicht  Höhe  Breite
 Hose

1’154 g

 Hüftprotektor je Seite  nachrüstbar

180 mm

180 mm

 Knieprotektor je Seite

153 g

310 mm

230 mm

    • Gesamtgewicht Grösse 52 mit Knieprotektoren 1’460 g

Alle Angaben verstehen sich ±.

erhältliche Grössen

Die Motorradhose Tour Fun II von Vanucci ist in folgenden Grössen erhältlich:

Herren

      • 24 – 30
      • 46 – 58
      • 94 – 114

Damen

      • 17 – 24
      • 34 – 46
      • 72 – 84

Herstellungsland

Die Motorradhose Vanucci Tour Fun II wird in Vietnam hergestellt.

Garantie

Auf die Motorradhose Vanucci Tour Fun II gibt Louis eine Garantie von zwei Jahren.

Louis – Serviceangebote

Preis

Euro 249.99.- (Stand Juni 2022)

Herren

Louis – Tour Fun II – Herren

Damen

Louis Tour Fun II – Damen

Testberichte

Motorrad Testberichte

weitere interessante Beiträge

7 Antworten auf “Motorradhose Vanucci Tour Fun II – Testbericht”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: