Vanucci VXU-3 Thermojacke – Testbericht


Inhaltsverzeichnis


Vorwort

Vanucci VXU-3 Thermojacke – Vorwort
Vanucci VXU-3 Thermojacke – Vorwort – © Motorrad und Touren

Darüber nachgedacht habe ich noch nie aber die Idee ist genial – ein Thermofutter, dass auch als Steppjacke getragen werden kann.

Wie oft fuhr ich mit dem Motorrad zu Freunden oder an ein Fest und musste, an kühlen Abenden, entweder die Motorradjacke tragen oder eine leichte Jacke mitschleppen.
Die Thermojacke VXU-3 von Vanucci ändert das.

Sie ist eine der drei unabhängigen Jacken, welche einzeln getragen werden können und zusammen eine Allzweckmotorradjacke für jedes Wetter ergeben.
Zudem macht die VXU-3 aus jeder beliebige Motorradjacke eine warme Motorradjacke. 😉

Die Motorradjacke war in meinem Fall die VAJ-1 Textiljacke von Vanucci.
Die zweite Schicht war die VXR-1 Membranjacke, ebenfalls von Vanucci.

Diese Testreihe bestand, neben der Motorradhandschuhen, aus:

erster Eindruck

Vanucci VXU-3 Thermojacke – erster Eindruck
Vanucci VXU-3 Thermojacke – erster Eindruck – © Motorrad und Touren

Die VXU-3 Thermojacke ist eine schicke Steppjacke, welche ich eher in einem Kleidergeschäft erwarten würde, als in einem Motorradshop.

Dass die Jacke auch als normale Freizeitjacke gedacht ist, sieht und fühlt man ihr an.
Sie besteht aus angenehm weichem Material und ist schön verarbeitet.

Leicht ist die Jacke und obwohl sie eng anliegt, ist sie sehr bequem und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein.

Gerade mal 610 Gramm sollen darüber entscheiden ob ich schlotternd nach Hause fahre oder warm habe.

Tagebuch

21.04.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Kawasaki ZZR 1200
 Wetter  sonnig bis Dämmerung
 Temperatur  19 – 14 Grad
 Dauer  5.5 Std.
 Geschwindigkeit  max. 250 km/h
 getragen unter
    • Nach der Dämmerung und im Wind wurde es, nur mit der Motorradjacke, etwas zu frisch.
      Thermojacke angezogen und es ging angenehm warm weiter.

08.06.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Triumph Tiger Sport 660
 Wetter  Bewölkt bis Regen
 Temperatur  20 – 10 Grad
 Dauer  10 Std.
 Geschwindigkeit  max. 160 km/h
 getragen unter
    • Selbst wenn alle drei Lagen, also Motorradjacke, Membranjacke und Thermojacke getragen werden, wird die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt.

09.06.2022

 Bedingungen
 Motorrad  Triumph Tiger Sport 660
 Wetter  Bewölkt
 vier Stunden heftiger Regen
 sehr windig
 Temperatur  1 – 22 Grad
 Dauer  9 Std.
 Geschwindigkeit  max. 120 km/h
 getragen unter
    • Unter der wind- und wasserdichten Motorradjacke Rukka Exegal reichte die Thermojacke von Vanucci selbst bei heftigem Regen und einstelligen Temperaturen absolut.
      Erst nach etwa vier Stunden kroch die Kälte bis auf die Haut durch.
      Wobei vier Stunden im kalten Regen schon extreme Bedingungen sind.

10.06.2022

    • Nach der Motorradtour machten wir noch Halt bei einer Waldhütte und liessen den gemütlichen Männertag bei einem Mitternachts-Picknick ausklingen.
      Die Thermojacke war, bei rund 8 Grad genau richtig – ich hatte nicht zu warm und nicht zu kalt.

Material / Ausstattung

Vanucci VXU-3 Thermojacke – Materialien
Vanucci VXU-3 Thermojacke – Materialien – © Motorrad und Touren

Die Thermojacke VXU-3 von Vanucci besteht aus temperaturregulierendem Material mit einer Outlast-Wattierung.
Dadurch wird die überschüssige Wärme gespeichert, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Damit kein Wind und keine Kälte von vorne in die Arme kommt, hat die Jacke Ärmelstulpen, zischen die, die Handschuhe eingeklemmt werden können.
Der Reissverschluss ist mit wattiertem Futter hinterlegte.

Praktisch sind die beiden, mit Reissverschluss verschliessbaren, seitlichen Eingrifftaschen, in den Massen 19 cm x 18 cm.

Tragekomfort

Vanucci VXU-3 Thermojacke – Tragekomfort
Vanucci VXU-3 Thermojacke – Tragekomfort – © Motorrad und Touren

Eng liegt sie an, die Thermojacke VXU-3 von Vanucci – und das soll sie auch, denn sie ist für unter eine Motorradjacke gedacht.
Dank den Stretcheinsätzen am Rücken, am Bund, an den Seiten und unten an den Armen bleibt die Bewegungsfreiheit erhalten.

  • Die Thermojacke VXU-3 ist wie eine gewöhnliche, sehr dünne und leichte Freizeitjacke.
    Dadurch passt sie unter jede Motorradjacke, die nicht gerade als eine zweite Haut getragen wird.

Fixiert wir die Thermojacke, in dem der kurze Verbindungsreissverschluss zwischen Motorradjacke und -hose, durch den Durchgang im Saum gezogen wird.

wichtig zu wissen

Es gibt die Thermojacke nicht in den Grössen 60, 62 und 64 (Herren), respektive den Grössen 48, 50 und 52 (Damen).

Reinigung / Pflege

Damit die Thermojacke VXU-3 lange ihre Eigenschaften behält, solltest Du Dich unbedingt an die Waschhinweise auf dem Etikett halten.

Wichtig ist, dass Du kein Feinwaschmittel und kein Weichspüler verwendest.

erhältliche Versionen und Farben

Die Thermojacke VXU-3 von Vanucci gibt es als Damen- und als Herrenmodell aber leider nur in schwarz.

was ich mir wünschte

Da die Thermojacke VXU-3 von Vanucci eine modische Jacke ist, die auch so getragen werden kann, wünschte ich mir, dass es sie in verschiedenen Farben geben würde.

was mir gefällt

    • durch diese Jacke wird jede Motorradjacke noch wärmer
    • sie ist sehr leicht und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein
    • kann so gut wie unter jeder Motorradjacke getragen werden
    • die Jacke sieht schick aus
    • sie ist eine vollwertige leichte Steppjacke
    • sie braucht nicht viel Platz und kann leicht verstaut werden, zum Beispiel in der Hecktasche oder dem Tankrucksack.

was mir weniger gefällt

    • es gibt die Thermojacke nicht in den drei grössten Grössen, in denen die Motorradjacken erhältlich sind.
    • es gibt sie nur in schwarz

Fazit

Vanucci VXU-3 Thermojacke – Fazit
Vanucci VXU-3 Thermojacke – Fazit – © Motorrad und Touren

Das Drei-Lagen-Konzept von Vanucci ist aus verschiedenen Gründen eine tolle Idee.

    • Jeder kann sich seine Motorradjacke zusammenstellen, die er wirklich braucht.
    • Es wird nur produziert, was gewollt wird – was auch die Abfallmenge reduziert.
    • Jede der drei Lagen kann einzeln getragen werden.

Die Thermojacke VXU-3 ist eine sehr sinnvolle Anschaffung für jeden Motorradfahrer, denn sie kann unter jeder Motorradjacke getragen werden.

Da sie ein schickes Design hat und als eine ’normale‘ Thermojacke entworfen wurde, kannst Du an Deinem Ziel die Motorradjacke abziehen und frierst dank der Thermojacke nicht, wenn Du bei kühlen Temperaturen draussen bleibst.

Sie benötigt nicht viel Platz, gibt spürbar warm und ist äusserst angenehm zu tragen.

Die Jacke wird von nun an mein stetiger Begleiter auf meinen Motorradtouren sein.

Bilder

Technische Daten

Material

 Aussen  79 % Polyamid, 21 % Elasthan
 gesteppte Partien  100 % Polyester
 Innenfutter  Taft, 100 % Polyester
 Outlast Wattierung  100 % Polyester

Gewicht

Gerade mal 610 g wiegt die Thermojacke VXU-3 bei Grösse 56.

erhältliche Grössen

Die Thermojacke VXU-3 von Vanucci ist erhältlich in den Grössen:

    • Damen   34 – 46
    • Herren   48 – 58

Bitte beachte, dass es die Thermojacke nicht in allen Grössen gibt, wie die Motorradjacken.

Herstellungsort

Hergestellt wird die Vanucci VXU-3 Thermojacke in Vietnam.

Garantie

Auf die Thermojacke VXU-3 bekommst Du von Louis zwei Jahre Garantie.

Preis

Euro 119.99 (Stand Juni 202)

Testberichte

Motorrad Testberichte

weitere interessante Beiträge

8 Antworten auf “Vanucci VXU-3 Thermojacke – Testbericht”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: