Forca di Cerro (Pass)

Der Forca die Cerro ist ein Pass in der Region Umbrien. Die Strasse über den 736 Meter hohen Pass verbindet die Orte Spoleto und Vallo di Nera im Valnerina. Der Forca die Cerro ist ein perfekter Einstieg in eine Motorradtour im Apennin.

Forca di Ancarano (Pass)

Der Forca di Ancarano verbindet die Orte Norcia und Campi in der Region Umbrien. Mit seinen 1'008 Meter Höhe ist er nicht so hoch wie die umliegenden Pässe und doch braucht sich der Forca di Ancarano nicht zu verstecken - bietet er doch einen tolle Streckenführung und immer wieder eine wunderschöne Aussicht.

Gätterli (Pass)

Der Gätterlipass befindet sich im Kanton Schwyz, direkt am Vierwaldstättersee.

Obwohl der Gätterli für motorisierte Fahrzeuge nur von Gersau bis zur Passhöhe befahrbar ist - lohnt sich eine Fahrt dorthin wegen der tollen Streckenführung und der fantastischen Aussicht.

Hohtann (Pass)

Der Hohtann ist ein Pass im Schwarzwald und der höchste im Landkreis Lörrach.

In einer schöner Landschaft gelegen lassen sich, zusammen mit den vielen Pässen rund um den Hohtann, viele unterschiedliche Motorradtouren planen.

Hilferen (Pass)

Inhaltsverzeichnis 1  Hilferen-Passstrecke 2  Informationen über den Hilferen 3  Bilder vom Hilferen 4  Beschreibung des Hilferen 5  mein Fazit 6  Pässe der Schweiz nach Regionen 7  Motorradtouren Schweiz 8  weitere interessante Beiträge Hilferen-Passstrecke um die Karte zu vergrössern, bitte 'Weitere Optionen' anklicken Informationen über den Hilferen-Pass .  Name Hilferen  Passhöhe 1'291 m ü. M.  Gebirge …

Wiedener Eck (Pass)

Das Wiedener Eck ist ein Pass im Schwarzwald und verbindet die Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald und Lörrach, mit den Orten Staufen im Breisgau und Lörrach.

Rund um das Wiedener Eck befinden sich viele weitere tolle Pässe die sich zu tollen Motorradtouren verbinden lassen.

kleine Motorradtour Solothurn

Auf dieser Motorradtour überquerst Du acht sehr unterschiedliche Pässe im Juragebirge.

Die kleine Motorradtour Solothurn und Basel-Land bietet viel Abwechslung und immer wieder eine fantastische Aussicht in die Juraberge.