Bohol – Strände (Beaches)

Sandstrand auf der Insel Bohol. Vorne links ist eine schoene Muschel.

Neben den vielen Sehenswürdigkeiten auf Bohol, das sind nicht nur die Tarsiers und die Chocolate Hills, gibt es noch einige wunderschöne Sandstrände. Wo Du die Strände auf Bohol und Panglao findest, erfährst Du in diesem Beitrag.

Col du Mollendruz

Der Col du Mollendruz ist ein schöner Pass im Kanton Waadt. Zwischen dem Lac de Joux und dem Genfersee führt die Strecke über den Mollendruz durch die sanfte Landschaft des Juragebirges.

Col des Etroits

Ausblick von der Passstrasse ueber den Col des Etroits bis zum Neuenburgersee. Im Textfeld steht geschrieben: Col des Etroits. Hoehenangabe mit 1'153 Meter ueber Meer, die Wappen der Schweiz und der Kantone Waadt und Neuenburg.

Der Col des Etroits ist ein eher kleiner Pass im Juragebirge mit einer gut ausgebauten Passstrasse. In der fantastischen und abwechslungsreichen Gegend um den Etroits befinden sich noch einige andere Pässe - was viele tolle Motorradtouren ergibt.

Bohol – Tiere und Natur

Ein Philippinen Koboldmaki, auch Tarsier genannt, sitzt zwischen den Blaettern auf einem Baum. Im Textfeld steht geschrieben: Bohol Tiere und Natur.

Die Insel Bohol hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Chocolate Hills und die Tarsiers sind sicherlich die bekanntesten Spots, doch es gibt noch viel mehr zu sehen. In diesem Beitrag stelle ich Dir weitere tolle Sehenswürdigkeiten auf Bohol vor.

Col de L’Aiguillon

Der Col de L'Aiguillon ist ein eher kleiner Pass im Kanton Waadt. Er verbindet die beiden Orte L'Auberson und Baulmes im Juragebirge. Ein fantastischer Pass, wenn mal eine gemütliche Motorradtour angesagt ist.