Camotes


Inhaltsverzeichnis


Vorwort

Camotes ist nicht eine Insel, sondern besteht aus den vier Inseln:

    • Pacijan
    • Poro
    • Ponson
    • Tulang

Obwohl die Inseln von Camotes mit einer Fläche von 236.36 km2 eher klein und touristisch noch weitgehend unberührt sind, kann ich einen Besuch nur empfehlen.

Camotes liegt in der Region Visayas, genauer in Central Visayas.
Umgeben ist Camotes von den Inseln:

Auf Camotes kannst Du ein noch ursprüngliches Philippinen kennenlernen, einige Tage entspannen und die Schönheiten der Natur geniessen.

Camotes besticht vor allem durch eine wunderschöne Natur und einigen tollen Sandstränden.

So auf den ersten Blick käme man nicht auf die Idee – aber Camotes hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten.
Damit Du auch alle diese Orte finden kannst, die Camotes zu bieten hat, habe ich hier alles für Dich aufgelistet.

Zur besseren Übersicht habe ich die Sehenswürdigkeiten in vier Gruppen aufgeteilt.

Camotes Lageplan

um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Grössere Karte ansehen‘ anklicken

Touristenkarte von Camotes

Karte der vier Camotes Inseln Pacijan, Poro, Ponson und Tulang. Alle Sehenswuerdigkeiten von Camotes sind auf der Karte mit farbigen Pfeilen markiert und mit dem Namen beschriftet. Im Textfeld steht geschrieben: Camotes Island Sehenswuerdigkeiten / Sights.
Camotes Sehenswürdigkeiten – © Motorrad und Touren

Touristenkarte von Camotes als PDF

Informationen über Camotes

.
Name Camotes
.
Land Philippinen
Region Central Visayas
Provinz Cebu
.
Fläche 236.36 km²
Einwohnerzahl 102’996 (Stand 2015)
.
Wie zu erreichen
.
Offizielle Webseite Camotes Island / Facebook
Wichtige Adressen Police / San Francisco
+63 909 316 4069 PoliceSan Francisco / Facebook

Sehenswürdigkeiten von Camotes

Camotes – Strände

Der Strand von Tulang Island in der Sonnenuntergangsstimmung. Im Vordergrund ist eine schoene Muschel die auf dem Sand liegt zu sehen. Im Hintergrund sieht man Palmen und das Meer. Im Textfeld steht geschrieben: Camotes Island Straende. Wappen der Philippinen und der Provinz Cebu.
Camotes Strände – © Motorrad und Touren

    • Santiago White Beach
    • Bakhaw Public Beach
    • Mangodlong Rock
    • Buho Rock
    • Tulang Island

Camotes – Höhlen und Wasserfall

Das Innere der Bukilat Cave mit dem kleinen See. Durch Loecher in der Decke faellt Sonnenlicht in die Hoehle und spiegelt sich im Wasser. Im Textfeld steht geschrieben: Camotes Island Hoehlen und Wasserfaelle. Wappen der Philippinen und der Provinz Cebu.
Camotes Höhlen und Wasserfälle – © Motorrad und Touren

Höhlen

    • Bukilat Cave
    • Timubo Cave
    • Heaven Cave
    • Paraiso Cave
    • Amazing Island Cave and Beach Resort
    • Holy Crystal Cave, Formentera Park
    • Pagsa Cave

Wasserfall

    • Busay falls

Camotes – Aussichtspunkt und Natur

Aussicht vom hoechsten Berg auf Camotes ueber die Inseln Poro und Pacijan, ueber das Meer bis nach Cebu. Ebenfalls zu sehen ist der Lake Danao. Im Textfeld steht geschrieben: Camotes Island Aussichtspunkte. Wappen der Philippinen und der Provinz Cebu.
Camotes Aussichtspunkte – © Motorrad und Touren

Berg

    • Alta Vista Quarry

See

    • Lake Danao
    • Tzar’s Islet

Parks

    • Top View Garden
    • Tudela Century Park
    • Tudela Mangrove Forest

Camotes – Kirchen und Promenaden

Die aelteste Kirche auf Camotes, die Sto. Niño Catholic Church. Im Textfeld steht geschrieben: Camotes Island Kirchen. Wappen der Philippinen und der Provinz Cebu.
Camotes Kirchen – © Motorrad und Touren

Kirchen

    • Sto. Niño Catholic Church
    • San Francisco Church

Promenaden

    • Baywalk Trail
    • Esperanza Baywalk

Wie Du zu den Sehenswürdigkeiten kommst

Das Angebot an Verkehrsmitteln ist auf Camotes etwas eingeschränkt.
Es gibt keine keine Taxis auf den Inseln, ebenfalls gibt es keine Linienbusse.
Du wirst wohl überall Jeepneys sehen, doch die fahren keine Sehenswürdigkeiten an.

Die Jeepneys, welche zu den Spots fahren, sind für organisierte Touren unterwegs.
An vielen Orten wirst Du auf Jeepney-Fahrer treffen, die Dir solche Touren anbieten.

Die andere Möglichkeit und für mich die beste Wahl, ist es einen Scooter mieten und die Inseln auf eigene Faust erkunden.

Das macht definitiv mehr Spass.

Scooter mieten / Jeepney-Touren

Scooter-mieten-Camotes-01


um die Karte zu vergrössern, bitte ‚Grössere Karte ansehen‘ anklicken

Die beste Adresse dafür ist auf der Insel Pacijan, direkt vor dem Mangodlong Rock Resort und dem Coco Grove Nature Resort.

Dort betreibt die Familie Linao einen Shop in dem sie Scooters vermieten und Tagestouren organisieren.

Die Scooter sind neu und werden top gepflegt und gewartet.
Hier kannst Du mit gutem Gewissen einen Scooter mieten.

.
 Webseite Camotes Transportation
 Facebook Tour Camotes / Facebook
.
 Vermietung von Scooter Ja
 Vermietung von Motorräder Nein
 Jeepney-Touren Ja
 Tourguide Ja
 Bootsrundfahrten Ja
 Ausflüge zu anderen Inseln Ja
 Gästeräume inklusive Scooter Ja
 Telefon (+63)
    • 09082731820
    • 09561553951
 Mail Oanilloney24@gmail.com

Ob Du einen Scooter mieten, eine Jeepney-Tour machen willst oder einen Tourguide brauchst – bei der Familie Linao wirst Du gut umsorgt.

Die Familie Linao organisiert für Dich auch Ausflüge zu der Insel Tulang, Ponson Island den Cuatro Islas oder eine Reise zu der Insel Malapascua.

Beiträge Camotes

interessante Beiträge Philippinen

Inseln der Philippinen